Dank Google Constributor einfach von Werbung freikaufen?

Im Internet tummeln sich die Online-Unternehmer, die natürlich alle möglichst viel Geld verdienen wollen. Wer ordentlich etwas in die Kasse haben möchte, der kommt nicht umhin, auch die Werbetrommel kräftig zu rühren. Und das Ergebnis kennen wir alle, denn wir sehen es täglich mehrfach und immer wieder: Werbung, fast überall, wohin das Auge online blickt.

Dank Google einfach von Werbung freikaufen?

Schluss mit Werbung dank Google?

Eine frische Idee von Google ist das einfache Ausblenden der Werbung für all jene User, die darauf keine Lust mehr haben. Natürlich nicht aus lauter Nächstenliebe, sondern um Geld damit zu verdienen. „Google Constributor“ heißt das Projekt, bei dem künftig werbegenervte User gegen eine monatliche Gebühr Werbung einfach ausblenden können sollen. Statt der Werbung gibt es dann ein mehr oder weniger groß gestaltetes „Dankeschön“ als Platzhalter.

Neue Partner für den Internetriesen

Funktionieren wird das ganze natürlich nur, wenn werbende Webseiten Partner von Google Constributor werden. In der Testphase, die in diesen Tagen startet, sind unter anderem das US-Technikportal „Mashable“ und die Satireseite „The Onion“ mit dabei. Google selbst möchte mit dem neuen Projekt frische Märkte für sich ausloten und leitet von den eingenommenen Beiträgen einen gewissen Teil an die Partner-Webseiten weiter. Es kann sich also für Google-Partner letztlich lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.